Ort, Raum und Zeit
Raum und Form, Ort und Zeit sind die wesentlichen Einflussgrößen bei der Entstehung von Architektur. Sie stehen in einer Wechselwirkung zueinander. Daraus ergibt sich für jede Aufgabe eine Einzigartigkeit.
Unsere Architektur reagiert darauf, ist aktuell und einfach.
Qualität

Wir sind seit über 40 Jahren als Planungsbüro in Deutschland und dem angrenzenden Ausland tätig. An den Bürostandorten Aachen, Bonn und Erfurt arbeiten mehr als 90 Architektinnen, Stadtplaner, Ingenieurinnen, technische und kaufmännische Mitarbeiter. Unser Büro wurde 1981 in Aachen unter dem Namen architekturwerkstatt ac von Ulf Hestermann, Jochen König und Hans-Peter Schmidt gegründet. Heute wird es von den geschäftsführenden Gesellschaftern Ulf Hestermann, Jochen König, Michael Rommel, Marco Schlothauer, Petra Kuckelmann, Thomas Croon und Justus Poth geführt. Seit 2019 sind alle Geschäftsführer Mitglieder beim BDA.

Die Tätigkeit für öffentliche Bauherren ist einer unserer Schwerpunkte. Wir arbeiten für den Bund, die Länder, Kreise und Kommunen, Hochschulen und andere öffentlich-rechtliche Institutionen und sind erfahren in Verwaltungs-, Haushalts-, Förderungs- und Vergabefragen. Private Bauherren finden in uns kompetente Partner von der Projektentwicklung bis hin zur Gesamtplanung.

Die Teilnahme an Architekturwettbewerben stellt für uns nicht nur die Möglichkeit dar, Aufträge für herausragende und wichtige Planungsaufgaben zu erhalten, sondern auch die Herausforderung, sich dem internationalen Vergleich von architektonischer Leistung zu stellen. Renommierte Auszeichnungen und mehr als 150 Wettbewerbserfolge, darunter 35 erste Preise, zeigen, dass wir diesem Anspruch erfolgreich gerecht werden.

Seit 2004 ist unser Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

BIM

Wir sehen uns im vordersten Feld der Architekturentwicklung und reflektieren dabei unsere Ziele, nicht nur unter architektonischen und technischen Gesichtspunkten, sondern in Bezug auf die Gesellschaft und die besondere Verantwortung, die uns als Architekt*innen in die Hände gelegt wird. So schaffen wir nachhaltige Architektur für Gegenwart und Zukunft. Durch die Schulung und kontinuierliche Fortbildung unserer Mitarbeiter*innen, die Implementierung von Schwerpunkten wie Building Information Modeling (BIM), Zertifizierungen nach DGNB und BNB oder barrierefreies Bauen im Bestand gewährleisten wir die dauerhafte Aktualität unserer Arbeit. Im Rahmen der Herausforderung stetigen Fortschritts, haben wir in diesem Sinne unsere Arbeitswelt neu gedacht und zukunftsweisend ausgerichtet. Hierbei bildet die Digitalisierung der Arbeit und der Kommunikation, sowie die Planung und Dokumentation unserer Projekte das Fundament, um auch am mobilen Arbeitsplatz ohne Leistungsverlust agieren zu können. Gerade im Verlauf der COVID-19-Pandemie konnten wir das zu unserem Vorteil ausbauen.

Wegbegleiter in die Zukunft: Vorteile und Ziele von Building Information Modeling (BIM)

Einen entscheidenden Fortschritt konnten wir dabei vor allem durch unseren langjährigen Einsatz von BIM, sowohl im Neubau als auch im Bestand, verzeichnen: Bereits seit 2014 realisieren wir architektonisch anspruchsvolle und innovative Projekte unter dem integrativen Gesamteinsatz dieses Planungswerkzeugs.

Gegenüber herkömmlichen Planungsmethoden bietet BIM eine Vielzahl von Vorteilen, bei denen die voll digitalisierte Bestandsaufnahme vor Planungsbeginn lediglich den Anfang markiert. Bei der Koordination der Planungsteams erreichen wir Dank regelbasierter Qualitätskontrollen und automatisierter Kollisionsprüfung eine Minimierung der Fehlerquote, sowie eine überdurchschnittlich hohe Planungsqualität.

So verstehen wir unter dem Einsatz von BIM das interdisziplinäre Zusammenwirken aller beteiligten Planerinnen und Planer und Gewerke zu einem gesamtheitlichen, kreativen Prozess mit dem Anspruch, qualitativ hochwertige Architektur im Rahmen eines – auf allen Ebenen – optimierten Prozesses zu schaffen.

Nachhaltigkeit

Wir meinen es ernst

Wir übernehmen Verantwortung für unseren Beitrag zum Klimaschutz und setzen uns aktiv für eine nachhaltige Veränderung ein.

 

Nicht mehr Bauen ist keine Lösung. Bauen bleibt essenziell, doch es muss nachhaltig und zukunftsorientiert erfolgen.

 

Signifikante, nachhaltige Verbesserungen erfordern von uns umfassende Anstrengungen.

 

Als Büro entwickeln wir aktiv nachhaltige Lösungen, anstatt nur zu reagieren.

 

Unser Engagement für Nachhaltigkeit ist ernsthaft, authentisch und wahrhaftig, ohne Greenwashing.

 

Wir handeln aus eigener Überzeugung und streben danach, unsere Bauherren proaktiv zu begeistern.

 

Jedes Projekt verlangt individuelle, anpassungsfähige und innovative Lösungen.

 

Erarbeitete Strategien und Erfahrungen bilden die Grundlage für die aktuellen dynamischen Entwicklungen.

 

Ziel unserer Arbeit muss die Wirtschaftlichkeit bleiben, die für uns alle Grundlage ist.

 

Die Bewältigung der Klimakrise sehen wir als gemeinschaftliche Aufgabe, in die wir alle gemeinsam einbezogen sind.

 

Modulbau

Beginnend 2018 wurde in kooperativer Zusammenarbeit mit dem Initiator und professionellen Auftraggeber ein systematisiertes Entwurfskonzept für niedriggeschossigen Wohnungsbau in serieller, getakteter Herstellung entwickelt und bis dato für ca. 370 Wohneinheiten realisiert.

Systemisch entwickelter modularer Wohnungsbau

Auf Basis eines geometrisch modulareren Grundriss- und Raumkonzeptes werden drei- bis fünfgeschossige, in der Regel nicht unterkellerte Wohngebäude entwickelt und auf die jeweilige Grundstückssituation angepasst.

Das durchgängig flexible Planungskonzept ermöglicht die Entwicklung von Grundrissen für verschiedene Nutzergruppen als Eigentumswohnungen, Mietwohnungen sowie öffentlich geförderte Wohnungen als 1-Raum- bis 5-Raumeinheiten.

Durch den Aufraggeber initiiert wurde das Planungskonzept 2020 mit einem Gebrauchsmusterschutz des Deutsche Marken- und Patentamtes ausgestattet.
Das konstruktive Konzept lässt die Umsetzung verschiedener energetischer Standards und Ausstattungsqualitäten zu. Alle Anforderungen an eine serielle, getaktete bauliche Umsetzung als Voraussetzung für eine kostengünstige Errichtung mit einem projektbezogenen Bauteam werden in enger Abstimmung und Entwicklung mit den ausführenden Firmen erfüllt.

Team
alle
alle
Aachen
Bonn
Erfurt
Partner
Vladislav Ahmakov
George Albity
Silva Alsuliman
Susanne Andorf-Engel
Christine Arendt
Katharina Arndt
Arben Bajraktari
Romy Barth
Detlef Bartsch
Simon Bauer
Denis Benetas
Gisela Betz
Dominique Birke
Aude Charoy
Thomas Croon
Ina Czech
Ekkehard Deutschmann
Gina Drescher
Angela Dueppenbecker
Niklas Emmerich
Steffen Erbert
Jurek Fahrenholt
Volker Fleck
Jens Flemming
Konrad Gessner
Eva Godon
Julia Granditzki
Henriette Hantel
Matthias Hasler
Reinhild Haveloh
Lukas Helbig
Prof. Ulf Hestermann
Jay Heydecke
Hagen Höllering
Christian Hölscher
Qi-Hui Jane Hu
Mohammed Kaddour
Rita Karcher
Andreas Kieser
Sascha Kipper
Ursula Koblitz
Mustafa Kocagenis
Sascha Koch
Jochen König
Lina Zoé Kraus
Max Krüger
Petra Kuckelmann
Corinna Lauth-Greuel
Johanna Lebender
Matthias Malicki
Maximilian Malz
Jonas Mandler
Steffen Marcks
Angela Natusch
Lisa Naumann
Benedikt Neumann
Leonie Pfister
Sebastian Plötner
Stephanie Pohl
Lia Polczyk
Justus Poth
Hendrik Querengässer
Pascal Reinhardt
Michael Rommel
Marco Schlothauer
Anja Schnurr
Corina Schwan
Raúl Segura-Olesch
Josephine Six
Gergana Slavova
Katharina Stein-Modrow
Sophie Stollenwerk
Karolin Vanck
Christina von Fehrn-Stender
Heike Voß
Silke Wanders
Isabell Wedlich
Peter Wendling
Sabrina Wenzel
Martin Werner
Britta Winkel
Julia Wustrau
Kontakt
Standort Aachen: Lina Zoé Kraus, +49 (0)241 94 664-0
Standort Bonn: Gisela Betz, +49 (0)228 908 280-0
Standort Erfurt: Sabrina Wenzel, +49 (0)361 55 13 604-0

hks architekten GmbH
Kirberichshofer Weg 6
52066 Aachen

 

+49 (0)241 94664-0

ac@hks-architekten.de

 

Auf der Karte zeigen

hks architekten GmbH
Fränkische Straße 8
53229 Bonn

 

+49 (0)228 908280-0

bn@hks-architekten.de

 

Auf der Karte zeigen

hks architekten GmbH
Maximilian-Welsch-Straße 6
99084 Erfurt

 

+49 (0)361 5513604-0

ef@hks-architekten.de

 

Auf der Karte zeigen