Menü

hks | architekten GmbH

Sie sind hier

Startseite » Wohnen

Neubau Internatsgebäude BGZ Simmerath

|

Neubau Internatsgebäude BGZ Simmerath

1. Preis | Realisierungswettbewerb | Simmerath | DE

Drei langgestreckte, mit Giebeldächern versehene Baukörper verzahnen sich mit der Landschaft. Ihre Aufteilung in drei Baukörper vermittelt zwischen den großmaßstäblichen Hallen des BGZ und der kleinteiligen Wohnbebauung. Es entstehen gefasste Freiräume, ein halböffentlicher Vorplatz und zur Landschaft eine private Terrassenfläche. Auf einem massiven Sockelgeschoss mit einer Außenverkleidung aus Naturstein werden die Wohngeschosse in Holzbauweise aufgesetzt. Die Materialität und die Formensprache nehmen Elemente der Region Eifel auf.

  • hks | architekten, 1. Preis, Wettbewerb, Neubau Internatsgebäude BGZ Simmerath, Perspektive
  • hks | architekten, 1. Preis, Wettbewerb, Neubau Internatsgebäude BGZ Simmerath, Lageplan
  • hks | architekten, 1. Preis, Wettbewerb, Neubau Internatsgebäude BGZ Simmerath, Städtebau
  • hks | architekten, 1. Preis, Wettbewerb, Neubau Internatsgebäude BGZ Simmerath, Freiraum
  • hks | architekten, 1. Preis, Wettbewerb, Neubau Internatsgebäude BGZ Simmerath, EG
  • hks | architekten, 1. Preis, Wettbewerb, Neubau Internatsgebäude BGZ Simmerath, Fassadendetail
nächstes Projekt
»

Qualität in Serie – serieller/modularer Wohnungsbau

|

Qualität in Serie – serieller/modularer Wohnungsbau

5. Preis_ Landeswettbewerb NRW 2017 | Essen | DE

Ein längs der Hangkante an der westlichen Grundstücksgrenze liegendes Parkhaus und eine viergeschossige Schallschutzbebauung mit südausgerichteten Wohnungen an der Nordgrenze fassen das Planungsgebiet und schaffen einen lärmberuhigten Innenbereich. An einem von der Bäuminghausstraße in die Tiefe des Grundstücks verlaufenden Erschließungsweg liegen drei Wohnhöfe die zur Quartiersmitte geschlossen sind und sich nach Osten zum Grünzug öffnen.

  • hks | architekten GmbH, Landeswettbewerb NRW 2017, Qualität in Serie - serieller/modularer Wohnungsbau, Quartiersmitte
  • hks | architekten GmbH, Landeswettbewerb NRW 2017, Qualität in Serie - serieller/modularer Wohnungsbau_Innenhof
  • hks | architekten GmbH, Landeswettbewerb NRW 2017, Qualität in Serie - serieller/modularer Wohnungsbau, Lageplan
  • hks | architekten GmbH, Landeswettbewerb NRW 2017, Qualität in Serie - serieller/modularer Wohnungsbau
nächstes Projekt
»

Unterkunfts- und Ausbildungsgebäude mit Probensälen

|

Unterkunfts- und Ausbildungsgebäude mit Probensälen

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr | Hilden | DE

Auf dem Gelände der Waldkaserne Hilden wurden für das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr ein Ausbildungsgebäude mit Orchestersälen sowie Proberäumen und ein Unterkunftsgebäude errichtet. Beide Gebäude fügen sich durch ihre kerngedämmten Klinkerfassaden gut in den Bestand auf dem Gelände der Waldkaserne ein. Sie liegen sich L-förmig gegenüber und schaffen so einen hofartigen Innenbereich, in dem sich der Ausbildungsgebäudeteil „Probesäle“ durch Form und Material deutlich abhebt. Das Projekt beinhaltet 68 Übungs- und Proberäume, zwei Orchesterprobesäle, Unterrichtsräume und 140 Wohneinheiten.

  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Ausbildungsgebäude
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Ausbildungsgebäude
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Ausbildungsgebäude
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Ausbildungsgebäude
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Foyer
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, großer Orchesterprobensaal
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Kammermusiksaal
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Proberaum
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Campus, Blick auf das Unterkunftsgebäude
  • hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserme Hilden, Ausbildungsgebäude
nächstes Projekt
»

Neubauten Löberfeldkaserne Erfurt

|

Neubauten Löberfeldkaserne Erfurt

Unterkünfte und Verwaltung | Erfurt | DE

Die drei Neubauten bilden ein Gebäudeensemble mit eigenständigem Charakter in Form eines Karreés, das sich neben den Kasernengebäuden der 1930er Jahre behaupten kann und eine bewusst der heutigen Zeit angemessene, klar strukturierte Architekturausprägung erhält. Zugleich sollen die unterschiedlichen Funktionen „Verwaltung“ und „Wohnen“ ablesbar sein. Grundlage für die Gestaltung des Unterkunftsgebäudes bildet erstmalig ein neuer U-Standard, welcher jedem Unterkunftszimmer eine eigene Sanitärzelle zuordnet.

nächstes Projekt
»

Kinder- und Jugendpsychiatrie

|

Kinder- und Jugendpsychiatrie

LVR-Klinik | Düsseldorf | DE

Für die Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie wurde auf dem Gelände der LVR Klinik Düsseldorf ein neues Gebäude errichtet. Der - durch die U-förmige Grundfläche des ein- bis dreigeschossigen Neubaus entstehende - Innenhof öffnet sich in südlicher Richtung zum Grafenberger Wald. Er steht den Nutzern als geschützter Außen- und Spielbereich zur Verfügung. Der Neubau bietet auf insgesamt circa 4.800 qm Grundfläche Raum für Stations-, Therapie- und Verwaltungsbereiche.

  • hks | architekten, LVR-Klinik, Kinder- und Jugendpsychiatrie Düsseldorf, Innenhof
  • hks | architekten, LVR-Klinik, Kinder- und Jugendpsychiatrie Düsseldorf, Innenhof
  • hks | architekten, LVR-Klinik, Kinder- und Jugendpsychiatrie Düsseldorf
nächstes Projekt
»

Can Gris auf Mallorca

|

Can Gris auf Mallorca

Cala Ratjada | ES

„Can Gris“ liegt im am östlichsten Punkt Mallorcas auf 45 Meter Höhe in den Klippen direkt über dem Meer. Das Grundstück bietet einen Rundumblick von 270 Grad auf die See. Wegen der extremen Höhenunterschiede erschien das Grundstück in der Vergangenheit als unbebaubar. Der realisierte Entwurf nutzt das extreme Gelände und staffelt sich, ausgehend von der in den Fels eingebauten untersten Ebene, dem Geländeverlauf folgend um vier Geschosse nach oben.

  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
  • hks | architekten, Casa Gris, Mallorca
nächstes Projekt
»

Wohnen im Erfurter Süden

|

Wohnen im Erfurter Süden

Wohnbebauung | Erfurt | DE

Der Neubau umfasst 11 hochwertig ausgestatteten Wohneinheiten mit Garten bzw. Loggia und 15 Tiefgaragenstellplätzen. Ziel des Entwurfes war es, mit einer differenzierten, kleinteiligen Gebäudekubatur eine Baulücke zwischen Villa und Einfamilienhaus zu schließen. Dies wird durch die Anordnung von drei Einzelbau- körpern erreicht, die mit zwei zurückgesetzten, transparenten Treppenhäusern inkl. Aufzug miteinander verbunden sind. Die gläserne Fuge mündet über den drei Wohn- würfeln in zwei Penthäusern aus einer leichten Stahl-/Holzkonstruktion.

  • hks | architekten, Wohnen, Zeppelinstraße, Erfurt, KfW-70
nächstes Projekt
»

Unterkunftsgebäude der Bundespolizei

|

Unterkunftsgebäude der Bundespolizei

Walsrode | DE

Das neue Unterkunftsgebäude der Bundespolizeiliegenschaft im Aus- und Fortbildungszentrum Walsrode wurde im Dezember 2011 feierlich eingeweiht. Der kompakte, quadratische dreigeschossige Baukörper umschließt einen Innenhof und umfasst 120 Einzelzimmer. Die vorzufindenden hohen Qualitäten innen wie außen sind ein Ergebnis der kostenoptimierten Planung und damit verbundener wirtschaftlicher Errichtung mit Hilfe eines hohen Vorfertigungsgrades bei Massivbauteilen wie Trennwänden, Decken und den komplett ausgestatteten und vorgefertigten Badzellen.

  • hks | architekten, Unterkunftsgebäude, Bundespolizei, Walsrode
  • hks | architekten, Unterkunftsgebäude, Bundespolizei, Walsrode
  • hks | architekten, Unterkunftsgebäude, Bundespolizei, Walsrode
  • hks | architekten, Unterkunftsgebäude, Bundespolizei, Walsrode
  • hks | architekten, Unterkunftsgebäude, Bundespolizei, Walsrode
  • hks | architekten, Unterkunftsgebäude, Bundespolizei, Walsrode
nächstes Projekt
»

Ersatzneubau Martinskloster in Trier

|

Ersatzneubau Martinskloster in Trier

3. Preis | Realisierungswettbewerb | Trier | DE

Die Ersatzneubauten für das Martinskloster in Trier fügen sich in die bestehende Bebauung an Martinsufer und Asoniusstraße ein und bereichern diese. Die zwei neuen Solitäre lehnen sich in ihrer Maßstäblichkeit und Kubatur an die Bestandsbebauung der Asoniusstraße an und interpretieren sie zeitgemäß. Der inhaltliche Zusammenhang der beiden Gebäude wird durch ein gemeinsames Materialkonzept unterstrichen. Einerseits fügen sich die Neubauten selbstverständlich in den Bestand ein, andererseits wird ihre besondere Stellung deutlich. In Kooperation mit pfeiffer.volland.michel.architekten.

  • hks | architekten, 3. Preis Wettbewerb, Ersatzneubau Martinskloster in Trier, Perspektive
  • hks | architekten, 3. Preis Wettbewerb, Ersatzneubau Martinskloster in Trier, Lageplan
nächstes Projekt
»

food akademie Neuwied

|

food akademie Neuwied

Nichtoffener Wettbewerb | DE

Die zwei neuen rechteckigen Baukörper des Kompetenzzentrums der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels machen das Gelände der Food-Akademie zum Campus. Die städtebauliche Setzung der Volumina - des Seminargebäudes und des Internatsgebäudes - gliedert das Campusgelände. Es entstehen Außenräume mit unterschiedlichen Aufenthalts- und Rückzugsqualitäten. Neben das dominierende Akademiegebäude, das „große Schwarze“ treten helle Neubauten, die mit ihrer Ziegelfassade die Materialität und handwerkliche Wertigkeit der Bestandsgebäude aufnehmen.

  • hks | architekten, Wettbewerb, food akademie, Neuwied, Lageplan
  • hks | architekten, Wettbewerb, food akademie, Neuwied, Grundriss EG, Ansicht Süd
  • hks | architekten, Wettbewerb, food akademie, Neuwied, Schnitt AA
nächstes Projekt
»

Seiten