Menü

hks | architekten GmbH

Sie sind hier

Projekte » food akademie Neuwied

food akademie Neuwied

|

food akademie Neuwied

Nichtoffener Wettbewerb | DE

Die zwei neuen rechteckigen Baukörper des Kompetenzzentrums der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels machen das Gelände der Food-Akademie zum Campus. Die städtebauliche Setzung der Volumina - des Seminargebäudes und des Internatsgebäudes - gliedert das Campusgelände. Es entstehen Außenräume mit unterschiedlichen Aufenthalts- und Rückzugsqualitäten. Neben das dominierende Akademiegebäude, das „große Schwarze“ treten helle Neubauten, die mit ihrer Ziegelfassade die Materialität und handwerkliche Wertigkeit der Bestandsgebäude aufnehmen. Die Kastanien im südwestlichen Teil des zentralen Campusbereiches prägen die Atmosphäre des Ortes maßgeblich und werden erhalten.

  • hks | architekten, Wettbewerb, food akademie, Neuwied, Lageplan
  • hks | architekten, Wettbewerb, food akademie, Neuwied, Grundriss EG, Ansicht Süd
  • hks | architekten, Wettbewerb, food akademie, Neuwied, Schnitt AA
nächstes Projekt
»