Menü

hks | architekten GmbH

Sie sind hier

Aktuelles » Baugenehmigung erteilt

5. Oktober 2018

Baugenehmigung erteilt

Nachdem im Juni 2018 bereits der Genehmigungsbescheid des Bundesministeriums für Bildung und Forschung eingegangen ist, liegt nunmehr auch die Baugenehmigung für den Neubau des Forschungsgebäudes 7.3 im Wissenschaftspark Leipzig vor.

<--break->

Der Baubeginn soll Anfang 2019 erfolgen. Im Dialog mit dem benachbarten bestehenden Turm setzt der Laborneubau als Hochhaus auch in der Fernwirkung ein Zeichen. Der Ausrichtung der städtebaulichen Struktur des Campus und der umgebenden Bebauung folgend, setzt der Neubau die Reihe entlang der Erschließungsachse fort und bildet ihren Abschluss und Auftakt. Auf einem 3-geschossigen und das Baufeld ausfüllenden Sockel mit Innenhof steht ein Turm, dessen Versatz im obersten Geschoss des Sockels vermittelt wird. Der dezent skulpturale Baukörper erzeugt eine Eingangsgeste und ein Hereinrücken in die Sicht- und Erschließungsachse, sowie eine Abstaffelung nach Westen.

Weiterempfehlen