Menü

hks | architekten GmbH

Sie sind hier

Startseite » Aktuelles

Aktuelles

hks | architekten, Richtfest an der Schule in Bürgel

12. Juli 2018

Richtfest an der Schule in Bürgel

Am 13. Juni 2018 wurde für das Projekt Erweiterung Gemeinschaftsschule Bürgel Richtfest gefeiert. Der Landrat des Saale-Holzland-Kreises Andreas Heller begrüßte dazu Vertreter der am Bau beteiligten Firmen und Planer, des Kreistages, des staatlichen Schulamtes Ostthüringens, der Stadt Bürgel sowie zahlreiche Schüler und Bewohner des Ortes. 

<--break->

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten, Ausbildungsmusikkorps, Waldkaserne Hilden, Probesaal, Einweihungskonzert, Probesaal

6. Juli 2018

Einweihungsfeier des Ausbildungsmusikkorps

Premiere: Beim Einweihungskonzert des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in der Waldkaserne Hilden zeigten sich Veranstalter wie Gäste vom großartigen Klang und der Atmosphäre der zwei neu errichteten Orchestersäle begeistert. Neben dem Ausbildungs- und Dienstgebäude mit 68 Probe-, 34 Unterrichts-, Lager- und Verwaltungsräumen, einer Bibliothek, Tonstudio und Ausstellungsflächen wurde ein Unterkunftsgebäude für 140 Studierende und Lehrgangsteilnehmer realisiert.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

3. Juli 2018

Anerkennung zum Thüringer Preis der Wohnungswirtschaft

Der Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. sprach für das Sanierungsprojekt „Vorwerksgasse 13“ in Rudolstadt eine Anerkennung in der Kategorie „WohnRäume 2018“ aus. Ausschlaggebend für die Auszeichnung war die ambitionierte Revitalisierung eines desolaten Stadthauses aus dem 16. Jahrhundert mit gelungener Verwirklichung moderner Wohnaspekte in denkmalgeschützter Bausubstanz. <--break->

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten, 3. Preis, Wettbewerb, i²L²med, innovatives und interdisziplinäres Lehr- und Lerngebäude, Universitätsklinikums Düsseldorf, UKD

13. Juni 2018

3. Preis im Realisierungswettbewerb „i²L²med“

In dem hochrangigen Teilnehmerfeld im Wettbewerb für ein innovatives und interdisziplinäres Lehr- und Lerngebäude, i²L²med, des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) wurden hks | architekten mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Der Entwurf bietet Raum für modernste medizinische Ausbildungsformen - von der unmittelbaren und realen Erfahrung bis hin zur Nutzung virtueller Räume zur Vermittlung der Lehrinhalte.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten, Anerkennung, Wettbewerb, Betriebssitz Stadtwerke Soest und VHS

25. Mai 2018

Anerkennung WB Neubau Betriebssitz Stadtwerke Soest und VHS

Der Entwurf von hks | architekten für den Neubau des Betriebssitzes der Stadtwerke Soest in Kombination mit einem neuen Standort für die Volkshochschule wurde von der Jury mit einer Anerkennung gewürdigt. In der Soester Innenstadt gelegen, soll der Neubau sowohl die betrieblichen Anforderungen der Stadtwerke, als auch den spezifischen Bedarf der Volkshochschule berücksichtigen, Erweiterungen ermöglichen und Synergien schaffen.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

7. Februar 2018

Umbau eines Großraumbüros abgeschlossen

Die ACO-Passavant GmbH produziert am Standort Philippsthal/Werra Edelstahlerzeugnisse in einem Produktions- und Verwaltungsgebäude aus den 1990er Jahren.

Die Baumaßnahme umfasste die energetische, funktionale und gestalterische Modernisierung des obersten Bürogeschosses.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

6. Februar 2018

BIM - Building Information Modeling

Die Zeitschrift DETAIL hat zum Thema BIM Management einen zweiten Themen-Band unter dem Zeichen „Digitale Planungswerkzeuge in der interdisziplinären Anwendung“ aufgelegt. BIM – heute noch eine relativ neue Planungsmethode – nach Meinung der Herausgeber, die auch wir teilen, in ein paar Jahren alltägliches Arbeitsmittel in der digitalen Planung.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

24. Januar 2018

Bauantrag eingereicht

Nachdem die Implenia Hochbau GmbH mit hks | architekten im Herbst 2017 den Zuschlag für den Neubau des Campus Gebrüder-Grimm-Grundschule Hoppegarten erhalten hat, sind nach nur dreimonatiger Planungszeit im Januar 2018 die Bauantragsunterlagen eingereicht worden. Neben einer Grundschule mit Hort für ca. 700 Kinder entstehen eine 2-Feld-Sporthalle sowie ein Ortsteilzentrum.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten, Jahreskalender 2018

1. Januar 2018

hks | Jahreskalender 2018

Die Zeiten für Auftraggeber und Planer sind anspruchsvoll. Planen und Bauen wird stets komplexer, und die Anzahl der Aufgaben nimmt zu. Nach Zeiten, in denen die Suche nach neuen Aufgaben im Vordergrund stand, ist heute das Finden qualifizierter Mitarbeiter und die Sicherung der Qualität unserer Arbeit zu einer gleichwertigen Herausforderung geworden. Die Entwicklung neuer Planungsstandards ist das Thema der Stunde. Wir bearbeiten mehrere BIM-Pilotprojekte für verschiedene Auftraggeber und entwickeln Richtlinien. Parallel dazu engagieren wir uns in Gremien für die Standardisierung neuer Planungsmethoden.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten

1. Dezember 2017

Landeswettbewerb NRW 2017 – Qualität in Serie

Auf einem ca. 3,9 ha großen Grundstück in Essen-Altenessen plant der Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen den Bau von ca. 300 Wohnungen. Beispielhaft soll hier gezeigt werden, welche Möglichkeiten im Einsatz serieller und modularer Bauweisen liegen. Neben Wohnungen für Familien soll auch Wohnraum für ältere Menschen, für Alleinerziehende und für Studierende entstehen. Der Anteil des öffentlich geförderten Wohnungsbaus beträgt 40 Prozent.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

20. Oktober 2017

Übernachtungsstätte für Obdachlose in Frankfurt am Main

Seit Juli 2017 ist die neue Übernachtungsstätte für Obdachlose im Ostpark des Frankfurter Vereins für soziale Heimstätten e.V. bezogen. Inmitten des denkmalgeschützten Parks, welcher schon seit vielen Jahren die zuvor in Containerbauweise errichtete Übernachtungsstätte beherbergte, ist nun ein moderner Gebäudekomplex mit etwa 70 Übernachtungszimmern entstanden.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

18. Oktober 2017

Aller guten Dinge sind DREI - in der Löberfeldkaserne Erfurt

DREIzehn Monate nach dem Richtfest wurden das Dienstgebäude Logistikkommando, das Dienstgebäude Karrierecenter und ein Unterkunftsgebäude feierlich eingeweiht.

Als Arbeitgeber steht die Bundeswehr im ständigen Konkurrenzkampf um geeignete kompetente Mitarbeiter. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund sind funktionale Gebäude entstanden, die nichts mit den vermeintlich tristen Kasernen zu tun haben, die mancher vor Augen hat. In Erfurt entsteht somit ein attraktiver Bundeswehrstandort, an dem die Bestandsgebäude aus dem 1930er Jahren mit den Neubauten ein harmonisches, aber klar strukturiertes Ensemble ergeben, und die Attraktivität der Arbeitsplätze erheblich steigern.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten, Radhaus, Wuppertal

6. Oktober 2017

Radhaus Wuppertal

Am Wuppertaler Hauptbahnhof realisieren hks | architekten ihren Entwurf eines gesicherten Radhauses mit 150 Stellplätzen für Fahrräder und 33 Boxen für E-Bikes. Gestaltprägend und Hauptbestandteil der Konstruktion sind die mit Rankpflanzen vorkultivierten Stahlelemente, die "grün" auf der Baustelle montiert werden.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

31. August 2017

hks | architekten bauen neuen Schulstandort Bürgel

Der Saale-Holzland-Kreis hat beschlossen, den Schulstandort Bürgel neu zu strukturieren. Im Verhandlungsverfahren haben sich hks | architekten zusammen mit der Implenia AG als Generalunternehmer durchgesetzt. Das Gesamtensemble von Bestandsgebäuden und Neubauten wird den gewachsenen Ortskern von Bürgel angemessen ergänzen.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

31. August 2017

Zuschlag für Erweiterung Fraunhofer-Institut Magdeburg

hks l architekten haben den Zuschlag erhalten für den Erweiterungsbau des Fraunhofer-Institutes für Fabrikbetrieb und –automatisierung (IFF) in Magdeburg. Im Rahmen eines VgV-Verfahrens mit Ideenteil konnten hks | architekten mit dem Konzept der Fortführung der vorhandenen Gebäudestruktur in Verbindung mit einer optimalen Grundrissstruktur überzeugen.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

4. April 2017

2. Preis für WB Wohnen auf der Lingel-Fläche am Steigerwald

Das Preisgericht urteilte:

Die dem Kontext angemessene Maßstäblichkeit der gewählten Bebauungsstrukturen und deren städtebauliche Körnung ist der Lage im Stadtgebiet und dem Grundstück angemessen und wirkt stimmig. Durch die spezifische Geometrie der inneren Blockränder entstehen sehr reizvolle Blickbeziehungen innerhalb des Quartiers und in das angrenzende Umfeld. Die Bildung kleinerer Quartiere führt zu guten und überschaubaren Nachbarschaften. Zwischen den Bebauungsfeldern entstehen qualitätsvolle Binnenräume.
Bei dem Beitrag handelt es sich um einen städtebaulich und architektonisch hervorragenden Beitrag zur Lösung der Aufgabe, der die gewünschte Flexibilität in der Typologie am Südrand des Areals offenkundig ermöglicht. Durch die feinmaschige Durchwegung ist das Areal außerordentlich gut in den Kontext angebunden. Das Lingel-Quartier erhält mit dieser Arbeit eine hohe Identität innerhalb der Stadtstruktur von Erfurt.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten, Preisverleihung, Wettbewerb, Campus Geisenheim

30. März 2017

Preisverleihung Wettbewerb Campus Geisenheim University

hks | architekten konnten sich beim Realisierungswettbewerb zum Ausbau der Hochschule Geisenheim University in drei von vier Kategorien platzieren:

Alle Preisträger haben nun bis zum 9. Mai die Möglichkeit ihre Entwürfe zu überarbeiten und sich in der nächsten Phase für deren Realisierung zu qualifizieren.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten, Neubau, Rettungswache Düren-West, Richtfest

7. März 2017

Richtfest Rettungswache Düren-West

Trotz Verzögerungen durch archäologische Ausgrabungen konnte der Rohbau der Rettungswache Düren-West innerhalb des Zeitplans fertiggestellt werden. Der 1400 qm umfassende Neubau an der Monschauer Landstraße bestehend aus Rettungswache und Desinfektionshalle war notwendig geworden, um den Rettungsdienstbedarfsplan des Kreises Düren umsetzen und Hilfsfristen verkürzen zu können.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

28. Februar 2017

hks | architekten planen BIM-Pilotprojekt des Bundes in Berlin

Im Hochbau betreut der Bund derzeit zwei BIM-Pilotprojekte - den Neubau der Deutschen Botschaft in Wien und den Forschungsneubau Bundesamt für Strahlenschutz in Berlin, für welches hks l architekten 2013 den Wettbewerb gewonnen haben. Neben der Architekturplanung ist unser Büro bei diesem Projekt auch mit der Aufgabe des sogenannten „BIM-Koordinators“ betraut und somit für die Koordination der einzelnen Fachmodelle verantwortlich. Um die Potentiale der digitalen Planung voll auszuschöpfen wird das Projekt von einem Forschungsteam begleitet, welches die Möglichkeiten und Grenzen von BIM evaluieren wird.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

hks | architekten_ Poppelsdorfer Schloss_ Bonn_ Sanierung

14. Oktober 2016

Schlosssanierung in Bonn

In einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Kölner Büro Fischer + Fischer Architekten realisieren hks | architekten die Sanierung der Fassaden und Dächer der beiden Bonner Schlösser, des Poppelsdorfer Schlosses und des ehemaligen kurfürstlichen Residenzschlosses, dem heutigen Hauptgebäudes der Universität Bonn.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

Nagelprobe Richtfest drei Neubauten Löberfeldkaserne Erfurt

6. September 2016

Gute Zusammenarbeit gewürdigt - Richtfest Löberfeldkaserne Erfurt

In allen Reden zum Richtfest am 5. September für die drei neuen Dienstgebäude des Logistikkommandos der Bundeswehr in Erfurt wurde das konstruktive Miteinander aller Baubeteiligten lobend hervorgehoben.

Die zügige Planung und die termingerechte Umsetzung der Projekte seien auf die außerordentlich harmonische, produktive Zusammenarbeit zwischen des Bundesministerium der Verteidigung, dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, dem KompZ BauMgmt Strausberg, den Nutzervertretern und natürlich den Planungsbüros und den ausführenden Baufirmen zurückzuführen, betonte u.a. die Abteilungsleiterin IUD des BMVg Alice Greyer-Wieninger in Ihrem Grußwort.

Weiterlesen

Weiterempfehlen

Schlüsselübergabe zur Einweihung hks architekten an Lahn-Dill-Kreis

5. September 2016

Einweihung Neubau Kreisverwaltung Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar

Bei einer Feierstunde im neuen Kreistagssaal übergab Michael Rommel symbolisch den Schlüssel an den Hausherrn Landrat Wolfgang Schuster - im Bild zusammen mit der Kreistagsvorsitzenden Elisabeth Müller und dem Personalratsvorsitzenden Olaf Schmidt (v.l.n.r) - verbunden mit dem Wunsch, dass sich das Selbstverständnis des Lahn-Dill-Kreises in diesem Gebäude widerspiegeln und die Dienstleistungsangebote einer modernen Kreisverwaltung ermöglichen und unterstützen möge.

In seinem Grußwort dankte Michael Rommel allen am Bau- und Planungsprozess Beteiligten und betonte, dass das Gebäude im gesetzten Zeit- und Kostenrahmen fertiggestellt werden konnte.

Weiterlesen

Weiterempfehlen