Menü

hks | Architekten GmbH

Sie sind hier

Projekte » Erweiterung des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums

Erweiterung des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums

|

Erweiterung des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums

Wettbewerb | Köln | DE

Dem weit aufgegliederten Bestand werden mit dem Neubau zwei Gebäuderiegel hinzugefügt, welche die bestehende Bebauungsstruktur im Sinne eines Ensembles fortführen. Ihre Ausrichtung stärkt die Außenraumvernetzung und die Blickbezüge zum Park. Die Sporthalle ist zentral angeordnet. Auf der Süd-Ost-Seite sind der Haupteingang des Neubaus und auf der Nord-West-Seite der Eingang zur Sporthalle vorgelagert. Diese eingeschossigen Gebäudeteile verbinden die beiden Riegel und schaffen einen kompakten Baukörper. Auf dem Niveau des ersten Obergeschosses entsteht ein begehbarer Außenraum. Drei Freitreppen verbinden das Außengelände zu einem Freiraum mit unterschiedlichen Aufenthaltsqualitäten.

  • hks | architekten, Erweiterung des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums, Perspektive
  • hks | architekten, Erweiterung des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums, Grundriss EG mit Außenraumanbindung
  • hks | architekten, Erweiterung des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums, Grundriss 1. OG.
nächstes Projekt
»
http://deutsche-edpharm.com http://apothekebillig.com